BVB-Freie Wähler Seddiner See
BVB-Freie Wähler Seddiner See

14.09.2016

OVG entscheidet: Stadt muss überhöhtes Essengeld für Mitagsverpflegung in KiTa zurückzahlen.

Revision nicht zugelassen!   weiter

Altanschließer

Hauptausschusssitzung der Stadt Beelitz am 19.09.2016. Ortsverein Beelitz / Seddiner See trifft Bürgermeister Knuth.

 

 

Neues von /vom...

Pressezensur in Seddiner See?

Unsere Fraktion wollte die Bürgerinnen und Bürger informieren.

Seekurier sagt nach Rücksprache mit BM Zinke

NEIN

 

Ortsbeirat Neuseddin

Informationen an die Bürger und Bürgerinnen? warum?

Ortsvorsteher lässt im Einvernehmen mit BM Zinke wider besseren Wissens die Niederschriften offline nehmen

 

Noch einmal Surprise: Wir brauchen tatsächlich KiTa-Plätze!

 

Wir brauchen -ganz plötzlich- KiTa-Plätze!

 

Da ja im Baugebiet Lindenring sowie im aktuellen Baugebiet Kiefernweg wie auch im beliebten Baugebiet in Seddin sowieso nur kinderlose Yuppies und angehende Rentner bauen, überrascht dies natürlich völlig.

 

Völlig unerheblich, das man bereits 2012/2013 darauf aufmerksam gemacht wurde.

 

Aber da es ja nur 21 Kinder seien.... Moment!

100 Plätze in Neuseddin und wieviele waren / sind es in Seddin!?

Wieviele Bauplätze werden gerade oder in naher Zukunft bebaut?

Wie lang ist die Warteliste für die Seddiner??        Bis 2018 ?!

 

Und dann nur 21 Kinder? ..schöne Zahlen...  geschönte Zahlen?

 

Vielleicht waren ja auch nur die 21 Kinder gemeint, die erst einmal die Krippe besuchen sollen. Die Kinder ab 3 Jahre muss man ja nicht auf dem Schirm haben, oder doch!? Wie realistisch sind diese Zahlen? So realistisch wie 750.000 für einen Container?

 

Aber die Gemeinde hat ja vier Varianten geprüft!      Vier?

 

Es wurde doch nur eine Containervariante für 750.000 € verworfen! Das doch auch nur, weil goldene Wasserhähne und Bodyguards vor der Tür doch etwas dekadent wäre. Oder wie kommt da diese Summe zusammen?

Lesen sich da 120.000 bis 160.000 € viel angenehmer für den Kassenbeutel?

Vor allem: realistischer!

 

Und die 70.000 € für den Hortumbau.  ...  Wo sind die Zahlen und Summen für die Außenanlagen (Zaunbau zur Abtrennung, neue altersgerechte Spielgeräte)? Wo die Summen, die für den KiTa-Umbau benötigt werden (Abgrenzung neue Krippe(n)?

Sieht das nicht so nach (mindestens) einer Verdoppelung der bisher eingestellten Summe aus?

 

Und weil das ja so dringend ist, geht man doch lieber ganz schnell in den Urlaub! ODER?

 

Wieder mal gedacht.    ja    aber nicht bis zum Schluß!   ODER?

 

Ralf Simmes   => lesen Sie auch den Artikel in der MAZ vom 28.04.2015

Druckversion Druckversion | Sitemap
© BVB Freie Wähler Seddiner See